Nachricht verfassen

Der intuitive HTML-Editor in NewsTurbo erlaubt Ihnen sowohl HTML- als auch Rein-Text-Newsletter zu verfassen, die Sie dann anschließend an Ihre Abonnenten versenden können. Sie haben all die Formatierungsfunktionen zur Auswahl, die Sie bereits von Ihrem regulären HTML-Editor oder von Microsoft Word kennen.

Profitieren Sie von einer Menge an erweiterten Funktionen, wie beispielsweise einen Link-Checker der den tatsächlichen Status all Ihrer Links in Ihrem Newsletter überprüft, oder einen Spam-Checker basierend auf SpamAssassin, der Ihnen dabei hilft zu verhindern, dass Ihr Newsletter als Spam herausgefiltert wird.

Importieren Sie E-Mail-Dateien, Microsoft Outlook Nachrichten, HTML-Dateien, Textdateien oder sogar komplette Internetseiten direkt in den HTML-Editor, so dass Sie anhand dessen Ihren Newsletter verfassen können.

Jeder Newsletter der jemals mit NewsTurbo versendet wurde, kann ebenfalls wieder in den HTML-Editor geladen werden, so dass Sie einen bereits versendeten Newsletter zu einem späteren Zeitpunkt wieder als Vorlage für einen neuen Newsletter verwenden können.

Abgesehen von den vielfältigen Importierungsfunktionen, können Sie Ihren verfassten Newsletter auch in verschiedenen Formaten exportieren.

Bevor Sie Ihren Newsletter versenden, können Sie sich eine Vorschau des verfassten Newsletters im E-Mail Format anzeigen lassen, so dass Sie den Newsletter genau so sehen können, wir der Empfänger ihn erhalten wird.

Selbstverständlich können Sie auch den Betreff des Newsletters individuell setzen und können außerdem die Zeichenkodierung auswählen, die zum Verfassen des Newsletters verwendet werden soll. Es können sogar Anhänge zum Newsletter hinzugefügt werden.

Sie können den Newsletter für jeden einzelnen Empfänger personalisieren, ohne dass Sie jedoch mehrere verschiedene Nachrichten verfassen müssen. Dies kann einfach durch Einfügen von Variablen in den Newsletter erledigt werden.

Bei jeder Variable handelt es sich eigentlich um eine Feldreferenz der Abonnenteninformationen. Jedes Feld das Sie sehen, wenn Sie einen neuen Abonnent hinzufügen, kann als Variable in den Newsletter eingefügt werden und wird beim Versand durch den entsprechenden Wert des Abonnent ersetzt.

Wenn Sie z.B. Ihren Newsletter mit "Hallo #Vorname# #Nachname#..." beginnen, wird der Empfänger "Max Mustermann" im Endergebnis dann "Hallo Max Mustermann..." erhalten. Dies macht es unglaublich einfach personalisierte Newsletter an Ihre Abonnenten zu versenden.

Login