Feedback Loops (FBL)

NewsTurbo ist die erste und bislang einzige E-Mail Marketing Software für Ihren eigenen Computer, die vollständig alle Feedback Loops (FBL) aller E-Mail-Kontoanbieter unterstützt, inklusive Yahoo!, Outlook.com, Hotmail und sogar AOL. Zusätzlich dazu kann NewsTurbo problemlos mit Vade Retro Safe Unsubscribe Anfragen umgehen.

NewsTurbo erlaubt Ihnen mit sehr geringem Aufwand Beschwerden, die Ihnen mittels Feedback Loop zugestellt werden, vollautomatisch abzuarbeiten und zu verwalten, um so Ihren guten Ruf als E-Mail Versender aufrechterhalten zu können.

Die meisten E-Mail Kontoanbieter, bieten Ihnen als E-Mail Versender die Möglichkeit, sich kostenlos für deren Feedback Loop anzumelden und Sie sollten diese Möglichkeit in jedem Fall in Anspruch nehmen. Bei einem Feedback Loop handelt es sich um eine Art Rückmeldesystem, mit welchem sich Ihre Abonnenten indirekt mit Ihnen in Kontakt setzen können um so unerwünschte E-Mails zu melden.

Wenn einer Ihrer Abonnenten Ihren Newsletter in seinem E-Mail Postfach als Spam markiert, erhalten Sie durch den Feedback Loop eine entsprechende Mitteilung darüber, so dass Sie diesen bestimmten Abonnenten vom weiteren E-Mail Versand ausschließen können.

Auch wenn sich dieser Abonnent selbstständig für Ihren Newsletter angemeldet hat und Sie außerdem die Möglichkeit zur Abmeldung in jedem Ihrer Newsletter einräumen, sollten Sie die Rückmeldung des Feedback Loops ernst nehmen und diesen Abonnenten umgehend von Ihrer Verteilerliste bzw. von all Ihren Verteilerlisten entfernen bzw. abmelden, da Ihr Ruf als E-Mail Versender ansonsten enorm darunter leiden wird.

E-Mail Kontoanbieter erwarten von Ihnen als E-Mail Versender, dass jede beanstandete E-Mail Adresse nicht erneut von Ihnen angeschrieben wird. Sollten Sie nach einer Beschwerde dieselbe E-Mail Adresse erneut anschreiben, kann dies auf langer Sicht Ihren Ruf bei diesem E-Mail Kontoanbieter beeinträchtigen. Im schlimmsten Fall wird der E-Mail Kontoanbieter Sie auf seine Sperrliste setzen, so dass Sie nicht mehr dazu in der Lage sind, eine weitere E-Mail an irgendeinen Kunden dieses E-Mail Kontoanbieters zu versenden.

Sobald Sie einmal auf die Sperrliste eines E-Mail Kontoanbieters gesetzt wurden, kann es ein langwieriger bis unmöglicher Prozess sein, von dort wieder entfernt zu werden.

Wir raten Ihnen daher eindringlich, sich für die Feedback Loops anzumelden und die Beschwerden effektiv mittels NewsTurbo zu verwalten, so dass Sie sich keine Sorgen darum machen müssen, auf eine Sperrliste gesetzt zu werden.

Login